RBZ1

Regionales Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau der Landeshauptstadt Kiel

RBZ1
 
 
 

Regionales Berufsbildungszentrum Soziales, Ernährung und Bau
der Landeshauptstadt Kiel

In über  30 Ausbildungsberufen und 18 Vollzeitbildungsgängen werden an unserer Schule
mehr als 5000 Schülerinnen und Schüler von ca. 270 Lehrkräften unterrichtet.
Damit sind wir die größte Schule in Schleswig-Holstein.

Neueste Artikel

RBZ1 hat den Superstern gewählt

Platz1 Vielen Dank für die Unterstützung des Marketing-Projektes „RBZ1 SUCHT DEN SUPERSTERN“. Fast 300 Schüler/innen und Lehrer/innen haben am 24.11.2014 ihre Stimme abgegeben. Der Superstern des RBZ1 ist: „RED FOX PREMIUM ICE CRYSTAL“ mit 31 % a... Diesen Artikel weiter lesen...

Goldene Kieler Sprotte

Kieler Sprotte Regional, saisonal und nachhaltig, das sind Schlagworte, die in der Gastronomie immer wichtiger werden. Auch bei der „Goldenen Kieler Sprotte“, dem 15. Nachwuchswettbewerb des Vereins Kieler Köche am Regionalen Berufsbildungszentrums Soziales, ... Diesen Artikel weiter lesen...

Sternenfunkeln in Projendsdorf

eye-rbz-sternenfunkeln-2 Projensdorf. Holzkästen für Vögel und Eichhörnchen, weihnachtliche Gestecke, Kerzen, eigener Honig, Live-Musik und vieles mehr. Zum zweiten Mal ludt die Abteilung Gartenbau und Floristik des RBZ1 im Steenbeker Weg 153 zum „Sternenfunkeln“ am ... Diesen Artikel weiter lesen...

Tag der offenen Tür im RBZ1 in Kiel

Tag-der-offenen-Tür_13.11.2014 (1) Am Donnerstag, den 13.11.2014 fand im Regionalen Berufsbildungszentrum 1 (RBZ1) der Tag der offenen Tür statt. An den Standorten Königsweg und Westring 100 gewährten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte allen Interessierten zwische... Diesen Artikel weiter lesen...

Die BGG13a (12a) zu Besuch in der UKSH-Akademie

UKSH-Kiel Am 14.11.2014 hat die BGG 13a (12a) den Schülerkongress „Fit für die Zukunft“ in der UKSH-Akademie im Kieler Schloss besucht.  Anlass war das zehnjährige Bestehen der Akademie, an der verschiedene Ausbildungsberufe des UKSH beschult werden. S... Diesen Artikel weiter lesen...